Hundehotel
Hundeschule
Der Hundeladen



 
Kompaktkurs: Frisbee-Workshop

Termin

Samstag, 16. Februar 2019, 10:00 bis 17:00 Uhr

Treffpunkt

Hundegutshof

Kursleitung

Lina Engelken

Teilnahmegebühr
zahlbar bei der Anmeldung

100 € pro Team (1 Mensch + 1 Hund) incl. Essen und Trinken

Lina Engelken ist IHK-zertifizierte Hundetrainerin.
Linas Workshops zeichnen sich durch ihr großes Wissensspektrum und ihre langjährige Erfahrung aus. Beim Frisbee-Training legt sie besonderen Wert darauf, dass der Mensch lernt, sauber zu werfen, und dass der Hund stets mitdenkt und nicht bloß der Scheibe hinterherrennt. So entsteht ein Frisbee-Spiel, das die Bindung von Hund und Halter stärkt und beide zu einem (noch besseren) Team zusammenwachsen lässt.
Da der Hund nicht einfach die Scheibe hetzen darf, sondern mitdenken muss, eignet sich ein kontrolliertes Frisbee-Spiel auch für Hunde mit Jagdtrieb.
Lina wird von ihrem Mann Patrick begleitet, der selbst aktiv Frisbee auf Turnieren spielt. Er wird das Wurftraining anleiten.
Der Frisbee-Workshop ist für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet. Die Anfänger lernen zunächst die Basis: Scheibenkunde und Wurftechnik. Wie beginne ich das Spiel? Wie baue ich es aus? Fortgeschrittene Spieler bringen in der Regel ihre ganz eigenen Problemstellungen mit, an denen wir individuell arbeiten.
Da die Hunde einzeln auf dem Platz sind, ist der Workshop auch für Hunde geeignet, die Probleme mit anderen Hunden oder Menschen haben. Das gemeinsame Frisbee-Spiel kann ein Ventil zum Stressabbau sein.


1